Der Arbeitsvertrag: Abfindung und ihre Voraussetzungen bei Rechtsanwalt Knauf in Leipzig

 

8. Die Beendigung des Arbeitsverhältnisses

 

Die Abfindung: Rechtsanwaltskanzlei Knauf aus Leipzig berät Sie gerne

Abfindungen sind gesetzlich zunächst nur in sehr begrenztem Maße vorgesehen gewesen. Allerdings schaffte eine grundlegende Neuerung seit dem 01.01.2004 einen Abfindungsanspruch bei einer betriebsbedingten Kdg.
Die neue Abfindungsregelung steht unter 3 Voraussetzungen:

  • Es muss sich um eine betriebsbedingte Kdg. handeln.
  • Der AG bietet bereits im Kdg.-schreiben eine Abfindung für den Fall an, dass der AN die Klagefrist verstreichen lässt.
  • Diese Abfindung liegt i. H. v. 0,5 Monatsverdiensten für jedes Jahr des Bestehens des AV. Ein Zeitraum von mehr als 6 Monaten ist auf ein volles Jahr aufzurunden.

zurück