Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.  Datenschutzerklärung 
0341-6818770  
info@ra-knauf.de  

Scheidung ohne Anwalt?

Ist eine Scheidung ohne Anwalt möglich? Diese Frage stellen sich viele Ehepaare, die beispielsweise eine einvernehmliche Scheidung anstreben und den Aufwand bei der Abwicklung so gering wie möglich halten wollen. Auch die Furcht vor hohen Anwaltshonoraren oder weiteren zusätzlichen Kosten lässt den Wunsch nach einer Scheidung ohne Anwalt laut werden. So einfach lässt sich dieses Unterfangen aber nicht realisieren. Denn in Deutschland gilt bei bestimmten rechtlichen Auseinandersetzungen oder Verfahren ein Anwaltszwang. Das ist auch bei der Scheidung der Fall.

Scheidung ohne Anwalt ist nicht möglich – Wieso benötige ich für die Scheidung einen Anwalt?

Das geltende Recht der Bundesrepublik Deutschland besagt, dass ein Scheidungsantrag nur durch einen zugelassenen Anwalt bei Gericht eingereicht werden kann. Eine Scheidung ohne Anwalt ist somit rechtlich unmöglich. Ausnahmefälle gibt es nicht. So ist selbst eine einvernehmliche Scheidung kein Grund für den Verzicht auf einen Anwalt. Allerdings stehen einem mittlerweile unterschiedliche Optionen und neue Online-Verfahren zur Auswahl, die die Scheidungsabwicklung etwas einfacher und schneller gestalten.

Online-Scheidung: auch hier gilt der Anwaltszwang

Seit 2009 gewinnt insbesondere die sogenannte Online-Scheidung immer mehr Zuspruch. Viele denken bei diesem modernen Scheidungsverfahren automatisch, dass ein Anwalt bei der Scheidungsabwicklung nicht erforderlich ist. Das trifft aber auch in diesem Fall nicht zu. Somit benötigen Sie sogar bei der bequemen Online-Scheidung einen Anwalt, der den Antrag bei Gericht für Sie einreicht und Sie entsprechend vertritt. Diese Option ist für Sie allerdings weniger zeitaufwendig und bietet sich vor allem bei einvernehmlichen Scheidungen an, bei denen keine weiteren rechtlichen Auseinandersetzungen wegen Unterhalt oder Sorgerecht zu erwarten sind.

Einvernehmliche Scheidung – ein Anwalt vertritt beide Parteien

Um den Aufwand im Rahmen der Scheidung weiter zu verringern, ist es Ihnen und Ihrem Partner gestattet, sich durch nur einen Anwalt bei der Scheidung vertreten zu lassen. Allerdings ist das nur dann möglich, wenn keine Interessenkonflikte bestehen und beide mit der Scheidung einverstanden sind. Möchte eine Partei hingegen individuelle Ansprüche durchsetzen oder erklärt sich nicht bereit, der Scheidung zuzustimmen, so benötigt jeder einen eigenen Rechtsbeistand.

Eine Scheidung ohne Anwalt ist in Deutschland nicht möglich

Zusammengefasst kann daher gesagt werden, dass Sie bei einer Scheidung immer zumindest auf einen Rechtsbeistand angewiesen sind, da dies vom Gesetzgeber so vorgegeben ist. Wer eine einvernehmliche Scheidung verfolgt, profitiert immerhin davon, dass sich beide Partner durch ein und denselben Anwalt vertreten lassen können. So lässt sich der Scheidungsablauf schnell und unkompliziert abwickeln. Auch die Online-Scheidung stellt eine vereinfachte Option dar, ist aber ebenso mit der Anwaltspflicht verknüpft.

Sind Sie bei Ihrer Scheidung auf einen zuverlässigen Rechtsexperten angewiesen, so bietet sich die Rechtsanwaltskanzlei in Leipzig Anke Knauf gerne als Ansprechpartner an. Unsere Rechtsexperten sind in zahlreichen familienrechtlichen Angelegenheiten versiert und bestens mit der Abwicklung einer einvernehmlichen oder auch nicht einvernehmlichen Scheidung sowie der zeitgemäßen Online-Scheidung vertraut. Die Türen der Kanzlei stehen Ihnen stets für ein persönliches Gespräch offen. Nehmen Sie gleich Kontakt mit uns auf, um einen Beratungstermin zu vereinbaren!

Kontakt
Anwaltskanzlei Anke Knauf
Scherlstraße 2
04103 Leipzig, Sachsen
Phone: 0341-6818770
Sie finden uns direkt neben der
Handwerkskammer Leipzig.

Unsere Bürozeiten:
Mo. - Do.: 8:00 - 18:00 Uhr
Fr.            : 8:00 - 16:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Logo Anwaltskanzlei Anke Knauf
Rechtsanwälte
Die Kanzlei im Video
Erleben Sie unsere Kanzlei in einer Videovorstellung.